Projektbeteiligungen

Wenn sich eine außergewöhnliche Investitionsgelegenheit ergibt, kommt es auf die zeitnahe Verfügbarkeit von Kapital an. Nur
wer in diesem entscheidenden Zeitfenster das nötige Momentum entwickelt, kann bestehende Chancen erfolgreich nutzen. Wir
unterstützen Sie dabei mit Kapital und umfassendem Know-How für Immobilienprojekte.


Das SAX-Investitionsprofil

Die SAX-Gruppe beteiligt sich als erfahrener Co-Investor an Immobilienprojekten aus allen wichtigen Nutzungsarten: Von Büro- über Wohn-, bis hin zu Hotel- oder Logistik-Immobilien gelten für unsere Projektauswahl klare Kriterien.


Kriterien:

o Investmentfähigkeit des Projektes
o Positionierung in Wachstumsmarkt
o Verkaufsvolumen >20 Mio. Euro
o Sämtliche Nutzungsarten

Operative Begleitung, ganzheitliche Immobilien-Expertise

Wir verfügen über Kompetenzen im gesamten Lebenszyklus einer Immobilienprojektentwicklung. Die umfassende Kompetenz ermöglicht es der SAX-Gruppe, Investmentgelegeheiten wirtschaftlich zu optimieren und in allen Projektphasen wirkungsvoll zu unterstützen.

o Performance-Optimierung für schnellere, effizientere Projektrealisation
o Entscheidungssicherheit durch Prüfungskompetenz und rechtliche Expertise
o Synergieeffekte durch partnerschaftliche Abwicklung und ergänzende Komponenten


UMFASSENDE UNTERSTÜTZUNG FÜR IHR PROJEKT


#

Projektselektion

Zur Auswahl geeigneter Projekte haben wir auf Basis unserer langjährigen Erfahrung ein mehrstufiges Verfahren entwickelt. Anders als bei der Investition in bereits fertiggestellte Immobilienobjekte, ist der Entscheidungsprozess für eine Projektbeteiligung weitaus komplexer. Um einen erfolgreichen Projektverlauf für alle Beteiligten zu ermöglichen, ist die Entscheidung für einen Partner genauso wichtig wie die Auswahl der Projekte selbst. Eine gründliche Prüfung aller wesentlichen Projektparameter ist ein Sicherheitsfaktor für alle Projektbeteiligten – und der Schlüssel zum wirtschaftlichen Erfolg jedes Projektes.